Das Programmheft zum Download (PDF)

Zur Übersicht

Vortrag

Laser Additive Manufacturing für die gradierte Herstellung intermetallischer Materialien

Donnerstag (19.04.2018)
14:00 - 14:20 Uhr

14:00 - 14:20 Uhr

Laser Metal Deposition (LMD) ermöglicht stetige Änderungen der Materialzusammensetzung direkt während des additive Herstellungsprozesses. Die Materialzufuhr über eine Pulverdüse erlaubt die Kombination von zwei oder mehr metallischen Materialien in nahezu frei wählbarer und lokal anpassbarer Zusammensetzung. So können fließende Übergänge von Materialeigenschaften erzeugt oder hybride Bauteile hergestellt werden. Vorgestellt werden unter Anderem Ergebnisse des gradierten Aufbaus von Material aus intermetallischen Fe-Al und High Entropy (HEA) Legierungen mit LMD. Zusammenhänge zwischen Prozess, Zusammensetzung und Mikrostruktur werden hierbei ebenso thematisiert wie aktuelle Herausforderungen, z.B. die gezielte Verteilung von Legierungselementen oder die Hochtemperaturstabilität der erzeugten Gradienten.

Sprecher/Referent:
Silja-Katharina Rittinghaus
Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT
Weitere Autoren/Referenten:
  • Markus Wilms
    Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT
  • Janett Schmelzer
    Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Prof. Dr. Manja Krüger
    Forschungszentrum Jülich GmbH